ERP Software im Handel

Erfolgreicher Handel(n) dank INTEGRA® von PASCAL

Weltklasse braucht Spitzensoftware! Mit einem Jahresumsatz von über einer Billion Euro ist der Großhandel Deutschlands zweitstärkster Wirtschaftszweig. Allein der Außenhandel trägt mit einem Drittel zum Bruttoinlandsprodukt bei. Und mit 400.000 Unternehmen gehört der Einzelhandel zu den wichtigsten Branchen des Landes. Galaktische Zahlen, gigantische Dimensionen, große Herausforderungen: PASCAL hilft mit seiner modularen Systemlösung INTEGRA® diese täglich neu zu bewältigen.

Die ERP Software kennt sich mit Sets und Lots, Tonnen und Bündeln, Stücklisten und Schiffsräumen bestens aus und spricht außerdem fließend EDI, Excel und XML. Ob Werkzeuge oder Windkraftanlagen, Wirsing oder Wickelrock, Winsch oder Wellblech – heiße Ware braucht kühle Rechner. Alleskönner INTEGRA® unterstützt Groß- und Einzelhändler, Im- und Exporteure bei ihrer Unternehmensplanung. Und das nicht nur in Deutschland, sondern weltweit.

Vorteile der ERP Software INTEGRA®

  • Maßgeschneiderte All-in-One-Lösung: INTEGRA® folgt Baukastenprinzip
  • Kostenoptimierung durch Branchenkenntnis und kurze Projektlaufzeiten
  • Hardware, Software und Finanzierung aus einer Hand
  • Schneller Return on Invest (ROI)
  • Devisenmanagement und Kassensysteme
  • Artikel-, Auftrags-, Lagerverwaltung und Verkaufsabwicklung
  • Angebots- und Vertragswesen samt Datenbankpflege (CRM)
  • Raum- und Flächenbewirtschaftung, Telefonverkauf und eShops

Seite teilen per: